Ein Laufband zuhause sinnvoll?

laufband-zuhause-sportzimmerBegonnen hat der Siegeszug des Laufbandes in den Fitness Centers weltweit. Wenn man sich Fitness Centers und deren Ausstattung im Laufe der Zeit ansieht und miteinander vergleicht, dann fällt auf, dass Laufbänder erst zum Schluß den Einzug geschafft haben. Zunächst fanden sich dort Geräte zur Kräftigung der Muskulatur, Land- und Kurzhanteln und etwa Matten, um dort etwa Yoga oder Pilates zu üben. Laufbänder und andere Cardio Geräte fand man zunächst nicht.

Spricht man etwa heute noch mit „Oldtimern“ aus dieser Zeit, so verstehen manche heute noch immer nicht den Sinn und Zweck eines Laufbandes! Viele können auch heute noch nicht von den Vorteilen dieser Geräte überzeugt werden. Mittlerweile sind aber Laufbänder im Mainstream angekommen, und die Geräte haben nicht nur Einzug im Fitness Center gefunden sondern auch in den heimischen vier Wänden. Viele Menschen kaufen sich ein Laufband für zu Hause! Der Grund ist in vielerlei Hinsicht der gleiche Beweggrund!

Man will den langen und mühevollen Weg in das Fitness Center vermeiden und gleich nach Beendigung des harten Trainings auf dem Laufband unter die Dusche zu Hause. Dies hat mit Sicherheit viele Vorteile, wobei man natürlich an dieser Stelle anmerken muss, dass es sicher nicht mit der TOP Ausstattung eines Fitness Centers mithalten kann. Auch muss ein Laufband natürlich gepflegt und gewartet werden. Auch dies wird in der Regel durch das Personal im Fitness Center erledigt und spart einem dann zu Hause Zeit.

Das passende Laufband für zu Hause

Das passende Laufband für zu Hause sollte einige Kritieren erfüllen. Zum einen muss es natürlich in die eigenen vier Wände passen. Viele Laufbänder sind aber sehr sperrig, weshalb es schon sehr schwierig ist, es durch die Türe zu bekommen. Die meisten Laufbänder müssen nämlich gar nicht mehr zusammengebaut werden und werden daher fertig zusammengestellt geliefert. Dies hat natürlich den Vorteil, dass man sich eine Menge Arbeit erspart, allerdings hat es vielleicht den Nachteil, dass es nicht mehr durch die Tür passt. Man muss diesen Umstand jedenfalls berücksichtigen.

Welche konkreten Angebote gibt es für zu Hause?

laufband-ome
Ein gutes Beispiel für ein sehr beliebtes Laufband für zu Hause ist das Runner Pro Magnetic von der Firma Christopeit. Es handelt sich um ein sehr leistungsstarkes Laufband im unteren Preissegment. Gesehen wurde es bereits im Fachhandel zu einem Preis von unter EUR 200. Dies ist, wenn man dies mit anderen Angeboten vergleicht, ein wirklich guter Preis im Vergleich zu dem Leistungsspektrum. Gerade was das Leistungsspektrum betrifft, so muss man feststellen, dass dieses Laufband von sehr vielen Personen geschätzt wird. Dies kommt auch beim Studieren der vielen positiven Testberichte sehr gut zum Ausdruck.

Als sehr gutes Beispiel für eine alternative Anschaffung dient das Art Sport Speedrunner 5000. Das Art Sport Speedrunner 5000 Laufband kostet ein wenig mehr als das vorhin genannte Laufband, besitzt aber eine bessere technische Ausstattung. Dies ist natürlich von Vorteil, wenn man etwa auch auf einer höheren Leistungsebene trainieren möchte. So ist es natürlich vorteilhaft, wenn man etwa zum Beispiel den ckal Verbrauch messen und aufzeichnen möchte.

Leben Vegetarier gesünder?

vegetarischLeben Vegetarier gesünder? Eine Frage, wo sich die Meinungen offenbar nicht weiter voneinander entfernen könnten, als sie sind. Natürlich ist jeder Vegetarier der Meinung, gesünder zu leben, als jemand, der Fleisch isst. Während Veganer sogar häufig äußerst militant alles vertäufeln und glauben, dass sie das Maß aller Dinge sein, weil sie sowohl die Umwelt an ihrem Lebensstil erfreuen sowie die Tiere. Doch wissenschaftliche Studien beweisen eins, vegane und vegetarische Lebensweisen sind gesund für den menschlichen Organismus, aber führen nicht selten zu Mangelerscheinungen. Ein Zustand, den viele Verbraucher wahrscheinlich kennen werden und bei einem kurzen Beispiel sicherlich manche Parallelen finden werden. Vegetarier leben in jedem Fall gesund, aber ob es das Maß aller Dinge ist? Das ist wohl die Frage, die offenbar auch jeder für sich beantworten muss. Vor ab sei zu sagen, wer glücklich ist, dem sei es gegönnt und da interessiert es niemanden, was wirklich gesünder oder ungesünder ist. Doch ein kurzer Blick auf die Lebensweise wäre doch sinnvoll, was denken Sie?

Ein Selbstversuch

Der Selbstversuch einer Ärztin aus Deutschland beweist es. Von heute auf morgen wurde sie zu Veganerin und verbrachte so sieben Jahre. Die ersten sieben Jahre ging es ihr blendend doch auf einmal schlichen sich leichte Beschwerden, wie Schwindel, Kopfschmerzen, Trägheit & Co ins Leben. Trotz ihrer eigenen medizinischen Ausbildung veranlasste sie einen Termin bei einem Facharzt für Ernährung und Körper. Dort wurde festgestellt, dass sie Mangelerscheinungen durch den Verzicht auf Fleisch/Fisch habe und hat sich gegen ihre Passion und Lebensweise entschieden. Dies sicherlich nicht mit Wohlwollen, aber ihr Körper ist das Kapital. Anhand diesem Beispiels wird ersichtlich, dass eine vegetarische sowie vegane Lebensweise durchaus gesund sein kann und ist, aber es gewisse Problemfälle früher oder später geben wird, die dafür verantwortlich sind, dass Mangelerscheinungen eintreten. Genau das ist nicht gerade ein Garant für Gesundheit, aber trotzdem nehmen das viele Menschen in Kauf und verzichten auf gewisse Güter, die trotzdem lebenswichtig für Menschen sind, um die Nährwerttabelle auf einem guten Stand zu halten.

Nicht so einfach zu sagen…

Leben Vegetarier gesünder? Wirklich eindeutig ist der Frage wohl kaum auf den Grund zu gehen. Es ist jedoch festzuhalten, dass sie nicht sonderlich ungesund leben und zumindest diese gesamten Zusatzstoffe vieler Produkte vermieden werden. Gerade all jene, die niemand wirklich benötigt und das ist es, was das eigentliche Problem im Allgemeinen aus macht. In Lebensmittel wird zu viel gemauschelt, sodass eine gesunde Lebensweise auf Rohkost & Co wichtiger ist, um sich den Giftstoffen zu entziehen, die dem menschlichen Körper schaden. Trotzdem lässt sich nicht eindeutig sagen, ob Vegetarier nun gesünder leben oder nicht. Es ist jedoch sicher, dass sie durchaus nachhaltig für ihr Leben mehr Verantwortung übernommen haben und für ihre Umwelt. Ihnen geht es offenbar auch immer recht gut, aber Vegetarier haben es im Grunde ohnehin einfacher als Veganer, weil der Verzicht auf fast alles nicht so ins Leben fuscht. Indes haben wissenschaftliche Studien bewiesen, dass Veganer zum Beispiel mit Mangelerscheinungen zu rechnen haben, wie das Beispiel der Ärztin beweist und dadurch auch gesundheitlich etwas ins schlendern geraten können.

Eiweisspulver zum Abnehmen

whey-eiweisspulverEigentlich ist Almased am berühmtesten – genauso wie Yokebe. Eiweißpulver zum Abnehmen, verrührt mit Wasser, Milch oder Brühe. Doch in diesem Ratgeber geht es eigentlich eher um spezielle Eiweißpulver für Bodybuilder. Eigentlich erschrecken die wuchtigen Behälter oft nicht-Bodybuilder, die Größe bedeutet nicht, dass das Pulver schlecht ist.

Bei den Bodybuildern geht es bekanntlich um Masse und Muskeln benötigen viel Eiweiß, gleichzeitig kann mit dem gezielten Training Fettmasse abgebaut werden. Einige dieser großen Pulvereimer und Riesendosen sind auch für Personen geeignet, die nicht Bodybuilding betreiben. Es ist nun mal eine Frage der Menge, des Geschmacks und des Preises. Wenn Sie sich nicht sicher sind, vergleichen Sie doch einfach die Inhaltsstoffe mit denen von Almased und Yokebe.

Eiweißpulver ist nicht gleich Eiweißpulver

Bei Almased ist eigentlich nur Protein aus Soja enthalten. Die Bodybuilder-Welt dagegen bietet ein großes Mehr an Vielfalt. Bodybuilder können aus einer Vielfalt von unterschiedlichen Proteinen, Herkunft und Mischungen schöpfen. Kritisch sind da eher die künstlichen Geschmackszusätze, die aber separat im Beutel zu kaufen sind.

Folge Eiweißmischungen gibt es für Bodybuilder

  • Reis-Protein
  • Weizen-Protein
  • Kasein – aus sozusagen Käse gewonnen
  • Eiweiß aus Ei gewonnen
  • Eiweiß-Mixe aus den unterschiedlichsten Proteinquellen
  • Soja-Protein
  • Ersatzmahlzeiten primär aus hochdosierten Proteinquellen
  • Erbsen-Protein
  • All-in-One
  • oder Mischungen als Eiweißgetränk

An der Vielfalt sieht man direkt, hier kann mit Spaß und Bodybuildung abnehmen, Muskeln aufbauen oder auch gezielt an kleinen Stellen Fett sanft wegtrainieren bei sanfter Muskelaufbaumethodik.

Einige Beutel, kosten bei 1 Kilogramm Inhalt ca.23 Euro, einige mehr andere weniger. Damit sind sie sogar günstiger als Yokebe oder Almased. Mahlzeitenersatz kann einerseits als Muskelaufbauprogramm genutzt werden oder zum gezielten Abnehmen. Die Mischungen sind energiedicht und bieten genau die Nahrungsmittelstoffe, die der Körper braucht, umerhoelt abzunehmen und an anderen Stellen energiereiche Muskeln aufzubauen.

Produktempfehlungen

ENS Protein Suppe
Die ESN Protein Suppe enthält als Proteinquelle Erbsenproteinisolat, lässt sich schnell und einfach zubereiten. Lecker hört sich die Geschmacksrichtung Karotten Kokos Ingwer an. Sie kostet 19.90 Euro.

Aus 1 Kilo Pulver kann man 25 Portionen Suppe kochen. Der Preis ist gerade mal etwas über 19 Euro pro Kilo. Die Suppe wird mit 250 ml in der Mikrowelle angerichtet. Ca. 3 Minuten dauert der Kochvorgang.

Zutaten Karotten Kokos Ingwer:
Erbsenproteinisolat, Kokosmilchpulver (Kokosmilch, Glukosesirup, Milcheiweiß), Reismehl, Karotten, Dextrose, Sonnenblumenöl (ungehärtet), jodiertes Speisesalz, Maltodextrin, Glukosesirup, Verdickungsmittel (Johannesbrotkernmehl, Guarkernmehl, Xanthan), Paprikaextrakt, natürliches Aroma, Curcuma, Ingwer, modifizierte Stärke. Enthält Milch und Milcherzeugnisse.

Body Attack Protein Pancacke Stevia 2 Kg

abnehmen

Fast 35 Euro kostet der Pfannkuchen in Pulverform. Auch der gehört tatsächlich zum Proteinprogramm, auch zum Abnehmen. Bekanntlich darf man zwischendrin auch mal naschen. Die Proteinquelle stammt aus hochkonzentriertem Eiweiß. Verfeienern können Sie nach Belieben alle mit frischen Früchten.

Aus 2 Kilogramm lassen sich 20 Portionen herstellen. Sie entnehmen 100 Gramm und rühren diese mit 150 ml zu einem Teig mit einem Mixer. Ein wenig Öl in die Pfanne und dann formen sie dien Pancake Teig zu einem Pfannkuchen.

Zutaten:
Weizenmehl (56,1%), Molkeneiweiß-Konzentrat (29%), Magermilchpulver (5%), Hühnerei-Eiweißpulver (4%), Milcheiweiß (2,3%), Aroma, ungehärtetes Palmöl-Fettpulver, Süßungsmittel (Erythrit), Backtriebmittel (Diphosphat, Natriumcarbonat), Speisesalz, Emulgator (Soja-Lecithin), Süßungsmittel (Steviolglykoside).

Nutripak Protein Meal Chicken Curry Basmati Rice, 300g

Nur 4,99 Euro kostet diese Mahlzeit. Leckeres Hühnchen mit Curry und Basmatireis. Der Clou ist, sie können die Mahlzeit von Nutripak warm oder kalt genießen. Deshalb ist die Mahlzeit besonders für unterwegs geeignet. In jeder Packung ist sogar eine Gabel enthalten. Ab in die Mikrowelle oder direkt kalt aus der Tüte essen. Leckere Ananasstücke geben der Speise viel Frische.

Künstliche Farb, Aroma- oder Konversierungsstoffe sind übrigens nicht enthalten.
Zutaten:
Huhn (33%), Wasser, vorgekochter brauner Basmati-Reis (22%), Zwiebeln, Paprika, Trauben, Apfel, Curry Gewürze (0,79%), modifizierte Maisstärke, Salz, Kokosmilch (Kokosmilch, Maltodextrin, Natriumcaseinat), Honig, Gewürzen.

Fazit:

Wer abnehmen will und Muskelmasse aufbauen will, kann auf eine riesige Auswahl zurückgreifen, die weitaus mehr als 120 verschiedene Produkte listet. Vorbei die Zeit von nur Almased oder Yokebe, die auch für Sportler geeignet sind.

Anhand der kleinen Liste an Vorschlägen merkst du, Du kannst quasi schlemmen oder doch nur ein Pulver mit Wasser verrühren, kalt trinken, warm trinken oder Dir aus einem Pulver sogar eine leckere Karotten-Kokos-Ingwer-Suppe kochen, die bei 20 Euro und 25 Portionen noch nicht einmal pro Portion 1 Euro kostet. Auch leckere Hühnchenspeisen mit unterschiedlichen Macharten sind erhältlich.

Lohnt sich die Anschaffung einer Küchenmaschine?

kuechenmaschineNatürlich unterliegt es letztlich immer subjektiven Kriterien, wenn man sich um eine Kaufentscheidung bemüht. Besonders bei Geräten für die eigene Küche (oder überhaupt um Dinge die man in seinem eigenen Haushalt kauft) läuft man hier immer wieder Gefahr, dass Emotionen eine sehr große Rolle bei der Entscheidung spielen.

Dennoch wollen wir in diesem Artikel versuchen, möglichst objektiv die besten Küchenmaschinen des Jahres 2016 für unsere Leser vorzustellen. Wir haben dazu die aktuellen Empfehlungen und Testberichte studiert und lehnen unsere Entscheidung, welche Küchenmaschine die beste Maschine ist, an diese Berichte an. Letztlich bleibt aber natürlich der subjektive Beigeschmack bestehen den wir aber nicht ausräumen können oder wollen.

Kurze Einleitung in die Vorstellung der Küchenmaschine im Allgemeinen

Um sich einen Überblick über die beste Küchenmaschine des Jahres 2016 zu machen ist es unerlässlich, dass man dem Leser eine kurze Einleitung in die Vorstellung der Küchenmaschine gibt. Wir wollen daher kurz auf die Funktionsweise einer Küchenmaschine eingehen.

Im Grunde genommen kann die Funktion einer Küchenmaschine sehr leicht erklärt werden. Man kann mit der Küchenmaschine nicht nur eine bestimmte Arbeit im Haushalt (d. h. in der Küche) erledigen sondern ist damit in der Lage gleich mehrere Arbeiten erledigen zu können.
severin-kuechenmaschine
Bei dieser Gelegenheit muss man auch festhalten, dass man mit (zumindest den meisten am Markt erhältlichen) Küchenmaschinen so Dinge tun kann wie zum Beispiel Rühren, Schlagen, Kneten, Pürieren, Hacken, Reiben, Raspeln, Mahlen. Viele Küchenmaschinen kann man auch als Fleischwolf nutzen. Wenngleich immer die Reinigung zu berücksichtigen ist, die im Anschluss an die Arbeit auf einem wartet so ist die Funktionsweise fast schon multi task fähig. So gibt es durchaus auch noch viele weitere Funktionen wie zum Beispiel jene der Saftpresse oder die Funktion einer Zentrifuge. Sie erkennen bereits recht deutlich, dass das Anwendungsfeld einer solchen Küchenmaschine fast schon unerschöpflich ist und damit der Vielfalt der Anwendungsbereiche eigentlich überhaupt keine Grenzen gesetzt werden können.

Manche Maschinen eignen sich sogar als Nudelmaschine. Wir werden daher versuchen, die ideale Küchenmaschine auch auf Basis der hier beschriebenen vielfältigen Möglichkeiten auszuwählen. Natürlich kann der Verwendungszweck alleine nicht unbedingt als Gradmesser für die beste Maschine dienen, aber es ist nun mal Tatsache, dass sehr viele Personen die beste Küchenmaschine gerade aufgrund dieser Kriterien wählen.

Die beste Küchenmaschine des Jahres 2016

Nun, wir wollen damit beginnen ihnen die TOP Marken vorzustellen. Da findet man meist an erster Stelle die Firma Bosch. Das traditionsreiche Unternehmen aus Deutschland hat in der ganzen Welt Niederlassungen und produziert neben Küchenmaschinen auch noch andere Haushaltsgeräte. Meist schneiden die Geräte von Bosch aber sehr gut in den zahlreichen Tests ab weshalb man diese Küchengeräte auf jedem Fall berücksichtigen sollte. In diesem Zusammenhang sollte man zum Beispiel das Gerät Küchenmaschine Bosch Profimixx MUM4405 nennen. Das Gerät besticht auf unterschiedlicher Ebene hinsichtlich technischer Reife und Design. Weiters sind die Marken Kitchenaid, Kenwood, Philips, Braun, Moulinex und natürlich Siemens immer einen Hingucker wert. Das sind alles Unternehmen die über viele Jahre Erfahrungen mitbringen wenn es um die Produktion von Küchenmaschinen geht.